Arbeitsschutz

Jedes Unternehmen benötigt eine sicherheitstechnische Betreuung!

Betreuung Ihres Unternehmens

KUECK Industries übernimmt für Sie sowohl die sicherheitstechnische, als auch die arbeitsmedizinische Betreuung – Ihres Unternehmens entsprechend den Vorgaben des Arbeitssicherheitsgesetzes (ASiG) und der DGUV Vorschrift 2. Denn als Unternehmen haben Sie unabhängig von Unternehmensform und Unternehmensgröße keine Wahl, Sie müssen eine Fachkraft für Arbeitssicherheit (Sifa) und einen Betriebsarzt bestellen.

Dabei ist KUECK Industries bundesweit und im angrenzenden EU-Ausland für seine Kunden tätig. Zu den Kunden gehören Unternehmen aus Branchen wie Bahnen, Bau, Dienstleistung, Gebäudereinigung, Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege, Handel, Holz- und Metallverarbeitung, Kunststoffindustrie, Sicherheit, Verwaltung und Schulung.

Betreuung auf Zeit

Unterstützung der internen Sifa

KUECK Industries übernimmt diese Betreuungsaufgaben auch nur befristet, um erkranktes Personal zu vertreten oder vorhandene Mitarbeiter bei Projekten zu unterstützen. Genauso werden Sifa’s für Baustellen und Revisionsprojekte bereitgestellt.

Gefährdungsbeurteilung

Jedes Unternehmen braucht sie. Ob nach Arbeitsstättenrecht, der Betriebssicherheitsverordnung, der Gefahrstoffverordnung oder der Biostoff-Verordnung. Doch sie muss fachkundig erstellt werden. In der Regel kann eine Person alleine nicht fachkundig sein. Die Mitarbeiter von KUECK Industries sind im Team, oft gemeinsam mit den Mitarbeitern der Auftraggeber fachkundig. So erhalten Sie eine rechtskonforme Gefährdungsbeurteilung. Die Erstellung kann unabhängig von der Betreuung als Einzelprojekt erfolgen.

Auch bei der weiteren Arbeitsschutzdokumentation und Unterweisung kann Sie das Team von KUECK Industries fachkundig unterstützen.

Nutzen Sie unsere kostenlose telefonische Infohotline 0800 400 88 401 oder schreiben Sie uns eine Email info@ki-consulting.eu

Wie sind Sie in Ihrem Betrieb aufgestellt?

KURZCHECK ARBEITSSICHERHEIT

  • Haben Sie eine schriftliche Gefährdungsbeurteilung für alle bei ihnen im Unternehmen vorkommenden Tätigkeiten?
  • Haben Sie auf der Grundlage dieser Gefährdungsbeurteilung Schutzmaßnahmen festgelegt, umgesetzt und dokumentiert?
  • Unterweisen Sie ihre Mitarbeiter vor Aufnahme einer neuen/geänderten Tätigkeit und mindestens 1x pro Jahr?
  • Haben Sie diese Unterweisungen schriftlich dokumentiert und den Nachweise jederzeit verfügbar?
  • Haben Sie eine ausreichende Anzahl an Ersthelfern bestellt und aus-/ fortbilden lassen?
  • Haben Sie eine ausreichende Anzahl an Betriebsverband-kästen und Erste-Hilfe-Plakaten aufgehängt?
  • Haben Sie eine ausreichende Anzahl an Brandschutzhelfern bestellt und in Theorie und Praxis aus-/ fortbilden lassen?
  • Lassen Sie ihre elektrischen Betriebsmittel regelmäßig durch eine Elektrofachkraft prüfen, haben Sie dafür einen Nachweis?
  • Haben Sie ein Verzeichnis über die arbeitsmedizinische Vorsorge für ihre Mitarbeiter?
  • Bieten Sie ihren Mitarbeitern die arbeitsmedizinische Vorsorge regelmäßig schriftlich an?
  • Haben Sie einen Betriebsarzt bestellt und im Unternehmen bekannt gemacht?
  • Haben Sie eine Fachkraft für Arbeitssicherheit bestellt und im Unternehmen bekannt gemacht.
  • Haben Sie alle Gefahrstoffe im Unternehmen erfasst die dafür erforderlichen Unterlagen erstellt/ vorliegen?
  • Haben Sie sicheres Arbeiten durch Betriebsanweisungen angeordnet und diese ausgehängt?

Wenn Sie eine oder mehrere dieser Fragen mit „NEIN“ oder „unklar“ beantwortet haben, sind sie wahrscheinlich nicht rechtskonform nach Arbeitsschutzgesetz aufgestellt. Rufen Sie uns an, wir helfen Ihnen weiter.

Vereinbaren Sie noch heute einen kostenlosen Termin für ein 20-Minütiges Zoom-Meeting mit uns.

Arbeitsschutz – Maßnahmen zum Schutz der Beschäftigten

auf fachlich höchstem Niveau

Mit einem Team aus Betriebsärzten, Fachkräften für Arbeitssicherheit, Arbeitsschutz, Sicherheitsingenieuren und anderen Spezialisten arbeitet KUECK Industries auf fachlich hohem Niveau. Die Mitarbeiter von KUECK Industries verbringen ihre Betreuungszeit zum größten Teil bei Ihnen vor Ort. Das gilt insbesondere auch für die Betriebsärzte. Mit Berufsgenossenschaften und Behörden wird erfolgreich eine partnerschaftliche Zusammenarbeit gepflegt. KUECK Industries ist unter anderem Kooperationspartner der Berufsgenossenschaft Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW), sachkundige Stelle für die Ärztekammern Nordrhein und Westfalen-Lippe sowie Partner des Koordinationsdienstes (ArSiD) der Verwaltungs­berufs­genossenschaft (VBG). Bei Fragen rund um die Themen Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin kommen Sie gerne auf uns zu.

Zusammenarbeit mit dem Betriebsarzt

Die Zusammenarbeit mit dem Betriebsarzt ist Vertrauenssache. Die Partner-Ärzte von KUECK Industries kümmern sich deswegen individuell um die Beschäftigten Ihres Unternehmens! Dabei übernehmen die Partner-Ärzte von KUECK Industries bundesweit für Sie die arbeitsmedizinische Betreuung entsprechend den Vorgaben des Arbeitssicherheitsgesetzes (ASiG), der DGUV Vorschrift 2 und der Arbeitsmedizinischen Vorsorgevorordnung (ArbMedVV). Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen haben oder wenn Sie an weiteren Informationen interessiert sind. Gerne beantworten wir Ihre Fragen und stellen Ihnen ein unverbindliches Angebot.

Nutzen Sie unsere kostenlose telefonische Infohotline 0800 400 88 401 oder schreiben Sie uns eine E-Mail betriebsarzt@ki-consulting.eu.

Betriebsärzte sind unter Beachtung der gesetzlichen Regelungen Mittler zwischen Unternehmensleitung und Beschäftigten. Jeder Betriebsarzt und im betriebsmedizinischen Dienst mitwirkende Mitarbeiter unterliegt selbstverständlich der ärztlichen Schweigepflicht.

Hier finden Sie uns … unsere Kunden

Menü