FAQ

Hygiene Vorschriften für ein Hygienekonzept

Corona-Virus im Betrieb

Welche Auswirkungen hat die aktuelle Situation rund um das Corona-Virus auf meinen Unternehmensalltag? Diese Ausgabe von KI info ist eine vollständig aktualisierte Ausgabe. Inzwischen hat sich viel getan, u.a. wurde ein neuer Arbeitsschutzstandard veröffentlicht. Die Infektionszahlen in Deutschland und Europa steigen leider wieder an. Gleichzeitig handeln die Bundesländer seit Ende April in eigener Regie und…
Weiterlesen
Impflicht für Masern einführen und informieren

Masernimpfpflicht

Was bedeutet das Masernschutzgesetz für mein Unternehmen? Masern sind hoch ansteckend und können schwerwiegende Folgeerkrankungen nach sich ziehen. Gleichzeitig sorgen Gerüchte und falsche Informationen für Verunsicherung. Nachfolgend informieren wir Sie über die wichtigsten Fragen zum Masernschutzgesetz für Unternehmen. Am 14. November 2019 wurde das „Masernschutzgesetz“ in 2./3. Lesung im Bundestag als Anpassung des Infektions- schutzgesetz…
Weiterlesen
Arbeitsschutz System mit Sicherheit und Risiko minimieren

Gefährdungsbeurteilung

So ist ihre Gefährdungsbeurteilung rechtskonform. Die Gefährdungsbeurteilung vor Aufnahme von Arbeiten und regelmäßig wiederkehrend ist eine Pflicht von Unternehmer und Führungskräften. Sie ist im Arbeitsschutzgesetz, einer Reihe von Verordnungen und der Unfallverhütungsvorschrift DGUV Vorschrift 1 geregelt. Nachfolgend haben wir die wichtigsten Informationen dazu für Sie zusammengetragen: 1.) Gibt es eine Formerfordernis für die Gefährdungsbeurteilung? NEIN,…
Weiterlesen
Arbeitschutz KI Consulting

Unternehmermodell

Ich habe mich für das Unternehmermodell entschieden. Was bedeutet das für mich? Viele Kunden von KUECK Industries Deutschland GmbH haben in den vergangenen Jahren ein „Unternehmerseminar“ zum Arbeits- und Gesundheitsschutz besucht. In diesem Seminar wurden ihnen ihre Pflichten aus Gesetz und Unfallverhütungsvorschriften erläutert und näher gebracht. Das Seminar dient dazu, sie zur rechtskonformen Organisation des…
Weiterlesen
Arbeitsschutz bei der Ausbildung von minderjährigen

Minderjährige Auszubildende

Wenn Auszubildende das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, dann gelten besondere Bedingungen. Die Nichtbeachtung kann nicht nur für den/die jungen MitarbeiterIn gesundheitliche Folgen haben, sondern Ihnen auch erheblichen Ärger einbringen. Das Jugendarbeitsschutzgesetz (JArbSchG) regelt alles Weitere für Sie. Jugendlicher im Sinne des Gesetzes ist wer 15, aber noch nicht 18 Jahre alt ist. Nichts…
Weiterlesen

KUECK Industries informiert.

Ihre Fragen wurden nicht beantwortet? Dann schreiben Sie uns!

Menü